FERIENWOHNUNG IN ERFURT

Im Herzen von Thüringen


Augustinerkloster in Erfurt

Augustinerkloster in Erfurt

Im Jahre 1276 fanden die besitzlosen Augustiner-Eremiten in Erfurt eine dauerhafte Heimat. Ursprünglich war ihnen die Pfarrkirche St. Phillipi und Jacobi zur Nutzung zugeteilt. Diese erwies sich jedoch bald als baulich marode und wurde ab dem Jahre 1277 umfassend erneuert. Weitere Bauten folgten. Und so errichteten die Augustiner-Eremiten bis zum Jahr 1518 nicht nur die Katharinenkapelle, den Kapitelsaal und den Kreuzgang, sondern auch die Bibliothek das Waidhaus und weitere Gebäudeteile des Augustinerklosters zu Erfurt.

Als historisches Ensemble präsentiert sich der gesamte Klosterkomplex noch heute in großer stilistischer Geschlossenheit. Hauptgebäude der Anlage ist die Augustinerkirche, die als älteste und baulich am frühesten vollendete Bettelordenskirche Erfurts gilt. Einer der ältesten und imposantesten Räume des Klosters ist überdies der im 14. Jahrhundert erbaute Kapitelsaal. Er befindet sich im Ostteil der Klausur und überrascht mit einer erstaunlich harmonischen Architektur. Im südlichen Anschluss an den Kapitelsaal findet sich die Katharinenkapelle, die ebenfalls im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Vervollständigt wird der Klosterkomplex durch den Klostergarten, die Bibliothek und das Waidhaus.

Gegründet im Jahre 1646 beinhaltet die Bibliothek heute mehr als 13.000 Handschriften und Drucke aus der Zeit vor 1850, darunter so wertvolle Stücke wie historische Reformationsschriften und Luthermanuskripte. Auch Bücher aus dem 20. Jahrhundert gehören zum Bestand der Bibliothek. Diese können entliehen werden.

Besondere Bedeutung kommt überdies dem klostereigenen Waidhaus zu. Dieses versteht sich als Ort der Einkehr, der Stille und der Meditation. Unter dieser Prämisse steht das Waidhaus als Gästehaus des Klosters sowohl Einzelreisenden als auch Reisegruppen offen. Neben Gottesdiensten und Führungen gehören darüber hinaus auch Kulturveranstaltungen, Ausstellungen und Vorlesungen zum geistig-kulturellen Programm des Augustinerklosters.


Kontaktdaten

Öffnungszeiten *

Eintrittspreise *

Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt
Augustinerstraße 10
99084 Erfurt
www.augustinerkloster.de

Das Klosterareal ist jederzeit zugänglich.
Führungen finden Montag bis Samstag von 10:00 -16:00 zu jeder vollen Stunde statt.
Von April bis Oktober wird auch eine Führung um 17:00 Uhr angeboten.
Sonntags finden Führungen um 11:00 und um 12:00 Uhr statt.

Das Klostergelände kann kostenlos besichtigt werden.
Klosterführung:
Erwachsene: 6,00 €
Kinder ab 12 Jahre: 4,00 €

* Stand der Information: Juli 2012